Die MPS stellt sich vor: Kennenlerntag für Viertklässler, Eltern und Interessierte 2017

Am 01.12.2017 hatte die MPS St. Blasius am Standort Frickhofen alle Viertklässler im Schulbezirk gemeinsam mit deren Eltern am Nachmittag eingeladen, um die MPS von innen kennenzulernen. Nachdem Schulleiter Reinhold Strieder die Gäste begrüßt hatte, wurde den Kindern die Möglichkeit geboten, in drei Arbeitsgruppen von jeweils 20 Minuten nicht nur spielerisch Elemente des Unterrichts der Sekundarstufe, sondern auch einige Lehrkräfte kennenzulernen. Während dessen verblieben die Eltern und Angehörigen in der Aula der Schule. Dort waren sie eingeladen, an thematischen Stehtischen mit Lehrerinnen und Lehrern ins Gespräch zu kommen und sich an Stellwänden über die Sekundarstufe der MPS St. Blasius und ihr pädagogisches Konzept mit dessen Profilierung zu informieren. Die zahlreich anwesenden Lehrkräfte sowie die komplette Schulleitung standen für alle Fragen von Kindern und Erwachsenen bereitwillig zur Verfügung und schnell wurde klar, dass die MPS St. Blasius nicht nur von außen eine bunte und vielfältige Schule mit zahlreichen attraktiven Angeboten ist.

Gegen 18 Uhr verabschiedete Reinhold Strieder die Gäste, dankte den Lehrkräften, die sich viel Mühe gegeben sowie einen Teil ihrer Freizeit geopfert hatten, und wünschte allen eine gute Adventszeit. Seinen Dank verband er mit der Hoffnung den einen oder anderen Gast von heute im nächsten Schuljahr als Schülerin und Schüler der MPS begrüßen zu dürfen.